appolino

Kindergerechte und didaktisch durchdachte Lern-Apps für Mathematik und Deutsch.

pfiffig

Mit appolino lernen findige Köpfe zwischen fünf und zehn Jahren lesen, schreiben und rechnen. Da sich die pfiffigen Apps dem Können der Kinder genau anpassen, macht das Üben grossen Spass. In individuellem Tempo und Stufe um Stufe wird das Lernniveau erhöht. So findet gezieltes Lernen statt.

griffig

Ein Griff und appolino ist auf dem Tablet lernbereit. Auf innovative Weise werden die Möglichkeiten des Tablets für das handelnde Lernen genutzt. Wissen wird auf neue Art begreifbar gemacht. Die intuitive Bedienung fördert das selbstständige Lernen und wirkt motivierend. Damit können die Lerninhalte nachhaltig greifen.

lernen

In einem aktiven Lernprozess erweitern die Kinder ihre Kompetenzen in Sprache und Mathematik. Alle Apps sind modular aufgebaut und vereinen das Beste aus Theorie und Praxis. Die ansprechend gestalteten Lerninhalte orientieren sich am Lehrplan der ersten Schuljahre.

Die appolino-Apps wurden speziell für Tablets entwickelt und verbinden grossen Lernspass mit optimalem Lernerfolg.

Apps

Jede App, ausgenommen der Rechenkasten, kann als Lightversion gratis heruntergeladen werden. Bei der Lightversion ist pro Modul je ein Level verfügbar. Mit dem kostenpflichtigen Upgrade wird die Vollversion freigeschaltet.

  • Zahl & Menge
    Zahl & Menge
  • Plus & Minus
    Plus & Minus
  • Mal & Geteilt
    Mal & Geteilt
  • Rechenkasten
    Rechenkasten
  • Lesen
    Lesen
  • Schreiben
    Schreiben
Zahl & Menge

In appolino® Zahl & Menge werden Zahlen zugeordnet, gebaut und ergänzt. Handlungsorientiert werden in den Zahlenräumen bis 20, bis 100 und bis 1000 differenzierte innere Bilder aufgebaut. Diese bilden die Grundlage für den Erwerb eines soliden Operationsverständnisses. Die clevere Lern- und Aufgabensteuerung gewährleistet, dass die Kinder gezielt von der Handlungs- zur Symbolebene der Zahlen geführt werden. > mehr …

screenshot
screenshot
screenshot

Plus & Minus

In appolino® Plus & Minus wird in den Zahlenräumen bis 20, bis 100 und bis 1000 addiert und subtrahiert. Es wird mit Klötzen, Zahlenstrahl und Stellenwerttafel gelernt und trainiert. Die auf das Wesentliche reduzierte Symbolsprache hilft dabei. Die Zahlenpyramiden kombinieren das Plus- und Minusrechnen auf anschauliche Art und Weise. Der Erwerb von flexiblen Lösungsstrategien wird gezielt gefördert. > mehr…

screenshot
screenshot
screenshot

Mal & Geteilt

In appolino® Mal & Geteilt wird Verstehen aufgebaut und verinnerlicht und nicht einfach Einmaleins gedrillt. Multiplikationen und Divisionen können bis in den 1000er-Raum auf dem Zahlenstrahl und dem Punktefeld anschaulich gelöst werden. Zusammenhänge werden sichtbar und clevere Lösungswege gefördert. Die Knobelaufgaben des «Zahlennetzes» fordern heraus das Erworbene Mal- und Geteiltwissen spielerisch zu nutzen. > mehr…

screenshot
screenshot
screenshot

Rechenkasten

Mit dem appolino® Rechenkasten kann man sich eine eigene Aufgabe stellen und individuelle Lösungswege finden. Egal ob 7 + 9 = ? , 473 – 199 = ?, 7 x 9 = ? oder 144 : 12 = ? verschiedene Strategien führen zum richtigen Resultat. Dabei gilt es Klötze, Zahlenstrahl, Punktefeld oder Stellenwerttafel klug einzusetzen. Der appolino Rechenkasten ist kein gewöhnlicher Taschenrechner, sondern eine interaktive Rechnungsmaschine. > mehr…

screenshot
screenshot
screenshot

Lesen

In appolino® Lesen wird zwischen Lesen lernen, Lesen trainieren und Lesen anwenden unterschieden. Die Kinder arbeiten auf der Wort-, Satz- und Textebene. Dies geschieht innerhalb bedeutungsvoller und spannender Kinderthemen. In den 18 interaktiven Lesespurgeschichten wird die erworbene Lesekompetenz direkt erlebbar und das Leseverständnis gezielt gefördert. > mehr …

screenshot
screenshot
screenshot

Schreiben

In appolino® Schreiben wird das Schreiben von Wörtern, Sätzen und ganzen Texten erlernt und trainiert. Vom lautorientierten Schreiben bis zu ersten Rechtschreibstrategien wird das Kind individuell begleitet und gefördert. Dreissig anregend gestaltete Schreibanlässe fordern die Kinder heraus, erste Texte zu schreiben und helfen ihnen gezielt beim Erwerb einer fundierten Schreibkompetenz. > mehr …

screenshot
screenshot
screenshot

Modularer Aufbau

matrixJede appolino-App beinhaltet neun Module mit je sechs Levels. Der schrittweise Aufbau von links nach rechts und von oben nach unten ist zentral für das effektive Lernen.
In der Mathematik steigert sich der Zahlenraum nach rechts von 20, zu 100, zu 1000. Von oben nach unten erhöht sich die Komplexität der mathematischen Inhalte, z.B. von Plus, zu Minus, zu einer Kombination von Plus & Minus.
Beim Lesen und Schreiben wird die Zeichenmenge und der Schwierigkeitsgrad der Texte nach rechts gesteigert: Von Buchstaben und Wörtern, zu Sätzen, zu Texten. Erlernen, trainieren und anwenden, passiert von oben nach unten.

Didaktik

Lernmedien sind Werkzeuge, die dem Lernen dienen. Deshalb achtet appolino auf folgende Qualitätskriterien:
Reduktion: Jeder Gegenstand auf dem Screen, jede Funktionalität von appolino ist bedeutungsvoll. Die inhaltliche und gestalterische Fokussierung auf das Wesentliche unterstützt den Lernprozess.
Animation: Durch eine klar strukturierte und ansprechend gestaltete Lernumgebung wird eine nachhaltige Lernmotivation initiiert. Lernen soll in einem aktiven Prozess angeregt und umgesetzt werden.
Integration: Die appolino-Apps sind eine ideale Ergänzung zu den aktuellen Lehrmitteln im Schulunterricht. Sie eignen sich aber ebenso für das selbstständige Lernen zu Hause.

Sinnorientiert: Alle Lese- und Schreibanlässe orientieren sich an der Lebenswelt des Kindes. Sprache wird z.B. im Zoo, auf dem Pausenplatz oder im Einkaufszentrum erlebt und gestaltet. So erweitert sich “ganz nebenbei” der Wortschatz.
Prozessorientiert: In einem spielerischen Prozess wird Lesen und Schreiben erlernt, trainiert und in einer altersgerechten Umsetzung angewendet.
Strategieorientiert: In einem Zusammenspiel von Sprachanalyse und Sprachsynthese werden Lese- und Schreibstrategien spielerisch erweitert.

SONY DSCAbstraktion: Durch eine einheitliche Darstellung und gezielte Handlungen entwickeln die Kinder innere Bilder und eine Vorstellung für mathematische Vorgänge.
Modulation: Die Aufgabenstellungen variieren gezielt in ihrem Inhalt und ihrer Darstellung. So werden die Kinder herausgefordert, flexible Lösungsstrategien zu entwickeln.
Interaktion: Aktives Denken und Handeln führt zum Erfolg und Mathematik wird als lebendiges und spannendes «Rätsellösen» erlebt.

Kommunikation

Möchten Sie über aktuelle Entwicklungen zu appolino informiert werden? Dann tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse in unsere Newsletter-Datenbank ein.





 

Verlag
Autor
Mediendidaktische Konzeption und Projektleitung
Technische Umsetzung
Fachdidaktische Begleitung
Gesamtprojektleitung / Erprobung

Weitere Beteiligte:

Darinka Egli (Mitautorin)

Patrick Mathis (Mitautor)

Chragokybernetics (Grafik)

Doris Lecher (Illustration)

Silke Haupt (Sprecherin D)

Yve Delaquis (Sprecherin E/F)

Andreas Hausammann (Musik)

Peter von Siebenthal (Soundeffekte)

FAQ

Ich möchte appolino® in der Schule auf Windows 8-Geräten einsetzen. Wie gehe ich am besten vor?

Wie Privatpersonen haben Sie die Möglichkeit, die Apps aus dem Windows Store auf ihr Windows 8-Gerät (mit Touchscreen) herunterzuladen. Um den Bedürfnissen der Schulen gerecht zu werden, bieten wir die Möglichkeit an, Schullizenzen über unseren WebShop zu kaufen. Die Vorteile hierbei sind: Mengenrabatt auf den Windows Store-PreisBezahlung per RechnungUnabhängigkeit von IDs, d.h. mehrere Geräte können über eine ID verwaltet werden und dennoch können appolino Apps korrekt lizenziert werden.   Bitte beachten Sie: Gemäss den Lizenzbestimmungen gilt für Bildungsinstitutionen, die mehrere Geräte im Einsatz haben, dass für jedes dieser Geräte eine eigene Lizenz erworben werden muss. Dies ist über den Kauf mehrerer Schullizenzen via Webshop des Lehrmittelverlags St.Gallen möglich oder mit mehreren Accounts über den App Store.

Kontakt